Über mich

Über mich

  • 1947 in Nürnberg geboren.
  • Als Großhandelskaufmann, staatlich geprüfter Krankenpfleger, Dozent an der Krankenpflegeschule des Städtischen Klinikums in Nürnberg auf der Suche nach meiner wahren Raison d´être.
  • Entwicklungshelfer in Tansania, Bolivien und Chile im ländlichen Gesundheitswesen.
  • Heilpraktiker seit 1979.
  • 1980 – 1986 endlich „Aha-Erlebnis“ als Lehrbeauftragter, Projektleiter eines Gesundheitsdienstes für Primärmedizin und Gründer eines Instituts für deutsche Sprache und Kultur an der Katholischen Universität von Villarrica in Paraguay.
  • 1988 konsequenterweise Niederlassung als Heilpraktiker.
  • Mitglied der „Union deutscher Heilpraktiker-LV Baden Württemberg“.
  • Regelmäßiger Besuch nationaler/internationaler Kongresse, Symposien und Seminare.
  • Seit 1995 ständige Teilnahme an homöopathischen Arbeitskreisen und Seminaren, sowohl als Hörer als auch mitgestaltend, bei Willibald Gawlik, Dario Spinedi, G. Vithoulkas, E. Candegabe, Christiane Krüger, Volker Weis u.a.
  • Kontinuierliche Vortragstätigkeit bei Kongressveranstaltungen, wie „Süddeutsche Tage der Naturheilkunde in Fellbach“, „Deutscher Heilpraktikerkongress in Karlsruhe“ u.a.
  • Ab dem Jahre als 2002 Beisitzer an amtsärztlichen Überprüfungen für Heilpraktiker.
  • Von 2003 bis 2010 Sprecher des Kontrollausschusses der Union Deutscher Heilpraktiker Landesverband Baden-Württemberg e.V.
  • Seit 2005 öffentlich bestellter und allgemein vereidigter Urkundenübersetzer und Verhandlungsdolmetscher für die spanische Sprache am Landgericht Heilbronn, seit 2017 am Landgericht Karlsruhe.
  • Dezember 2006 Zertifikat „Qualifizierter Homöopath beim BKHD“
  • Von 2007 bis 2012 stellvertretender Vorstand von ANME (Association of Natural Medicine in Europe e.V.)
  • Seit 2012 im formellen Ruhestand, id est nicht mehr Volldampf, sondern nur noch halbe Kraft voraus.